Reitinternat Dreamdancer - Forum

#26

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 18:42
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

"Nein danke ich habe keinen Hunger!", sagte ich.
Also ging Herr Maier sich etwas zu essen holen.
Als er wieder kam, war das Wartezimmer schon deutlich leerer geworden.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 18:46
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Ich dachte nach, wie wir uns die Zeit vertreiben sollten, während der Wartezeit. Vor allem Nina, wenn sie wirklich Schmerzen hatte, brauchte sie Ablenkung. Aber was sollte ich machen, wenn sie nichts mit mir zu tun haben wollte?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 18:48
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Langsam hatte ich das Gefühl, dass Herr Maier dachte ich mochte ihn nicht und wollte nichts mit ihm zu tun haben, aber das stimmte ja nicht, es war nur,dass er mir Angst gemacht hatte, als er mit mir Reden wollte und als er in mein Zimmer kam um mit mir über Golden zu reden.
Aber wie sollte ich ihm das nur sagen?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:07
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Ich dachte angestrengt nach, womit ich Nina jetzt eine Freude bereiten könnte, ohne zu sehr freundlich zu werden. Aber es fiel mir nichts ein. Ich kam zu dem Schluss, dass Nina schon sagen würde, wenn sie auf etwas Bock hatte.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:09
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Immer noch saß ich schweigend da und dachte nach, wie ich Herr Maier sagen konnte, warum ich si schüchtern geworden war, doch mir viel nichts ein.

Langsam wurde ich verdammt müde und wollte eigentlich nur noch schlafen.
Wenn Herr Maier dieses Gespräch nie hätte führen wollen, dann läg ich jetzt im Bett und würde schlafen und so saß ich hier, dachte ich mir.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#31

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:13
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Ich dachte ein bisschen über mich selbst nach. Plötzlich fiel mir auf, wie sehr Nina gegen die Müdigeit ankämpfte Aber noch immer mussten wir schätzungsweise 20 Minuten warten. Bei diesen vielen Menschen, den Schmerzen und im Sitzen würde sie aber wohl kaum einschlafen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:15
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Ich dachte mir nur noch, dass ich in mein Bett wollte, aber es hatte, wie ich eben schon erfahren hatte, keinen Sinn mit Herr Maier zu diskutieren, also versuchte ich wach zu bleiben, aber schlafen konnte ich eh nicht.

Ich dachte mir, dass es noch mindestens 2o Minuten dauern würde, bis ich dran war.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:20
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Die arme Schülerin. Ob sie wohl noch Schmerzen hatte?
Die Zeit schien kaum zu vergehen. Kein Wunder, wo ich ständig auf die Uhr sah.
Ninas Schmerzen hatten wohl nachgelassen, zumindest sah sie nicht so verzweifelt aus wie bei mir im Direktorzimmer. Und nun musste sie noch zu dem Doktor rein, der ihrer Beschreibung nach furchtbar sein musste. Ich kannte ihn Gott sei Dank noch nicht. "Soll ich dich reinbegleiten, wenn du dran bist oder gehst du lieber alleine?", fragte ich Nina, damit die Zeit vielleicht schneller verging.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:24
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Und wieder musste ich auf eine Frage antworten, ich dachte einen Moment nach, ich wollte ungerne mit Dr.Schick alleine sein, also sagte ich mit immer noch zittriger und leiser Stimme:"Mir wäre es lieber, wenn sie mitkommen würden."

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:27
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Ich verstand das nicht. Ninas Stimme zitterte richtig, als sie mir antwortete. Was war nur los? Ich nahm mir vor, sie am Heimweg zu fragen, aber wollte sie es mir überhaupt sagen? Naja, bis es so weit war, konnte ich mir ja noch überlegen, ob ich sie darauf ansprach oder nicht. Jetzt sagte ich nur: "Mach ich doch gerne, wenn es dann so weit ist." Ich grinste ein bisschen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:29
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Warum grinste er denn jetzt?

Aber wenigstens sagte er zu und ich musste später nicht alleine zu diesem schrecklichen Dr.Schick.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:32
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Weiter verstrichen die Minuten, ohne das ein Wort fiel.

Und endlich - ich glaubte nicht mehr daran und Nina war schon fast eingeschlafen - wurde sie aufgerufen. Ich drückte Nina die Krücken in die Hand und sagte "dann wollen wir mal" in einem aufmunternden Tonfall. Ich hoffte für Nina, dass es keine schlimmen Probleme gab.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:34
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Ohh nein, dachte ich, als ich doch noch aufgerufen wurde.
Mit Herr Maier betrat ich das kleine Behandlungszimmer in dem ich auch heute Morgen schon war.

Dort warten wir auch noch eine Weile bis Dr.Schick reinkam.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:37
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Der Doktor grüßte. "Meier", stellte ich mich vor, "ich bin Ninas Lehrer und Rektor. Da sie wieder trotz Schmerzmittel starke Schmerzen bekam und sie gerade bei mir war, bin ich mit ihr hergefahren. Sicherheitshalber. Und Schmerzmittel sind ja auch keine Lösung."


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:49
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Schweigend saß ich auf der Liege während Herr Meier sich mir Dr.Schick unterhielt, ich hatte schon wieder große Angst, aber diesmal nicht vor Herr Meier sondern vor dem Arzt!

"Aber sie war ja erst heute morgen da und es ist alles ok! Die Schmerzen kommen nur davon, dass ich ihren Fuß wieder abgetastet habe. Mehr kann ich zur Zeit bei ihr nicht machen!", sagte Dr.Schick unfreundlich zu mir und Herr Meier.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#41

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:54
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Das fand ich gemein, die arme Nina!
"Und die Shmerzmittel?", fragte ich in meinem etwas lauteren Tonfall, den ich bei Schülerinnen an den Tag legte, wenn sie mich nervten, "wieso helfen die nicht?" "Sollten sie eigentlich", antwortete Dr. Schick. "Das sehe ich aber genauso", meinte ich ärgerlich. Der Arzt meinte wohl, nur weil gleich seine Schicht aus war, brauchte er nicht mehr arbeiten. "Dann sehen wir halt noch mal nach", meinte der Arzt mit zusammengebissenen Zähnen. "Aber vorsichtig, ihr tut der Fuß so schon genug weh", befahl ich. Ich hoffte, dass es sich was brachte.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 19:57
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Und wieder wurde Herr Meier lau, diesesmal, war es zwar nicht an mich gerichtete, aber trotzdem zuckte ich zusammen, wa er glaube ich auch sah.
Nach einer längeren Diskussion mit Herr Meier machte Dr.Schick den Gips wieder ab und sah sich meinen Fuß an. Wie heute morgen war er dick und blau. Schon als er seine Hand an meinen Fuß legte, zuckte ich vor Schmerz zurück.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:01
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

Huch, Nina schien bei meinem Tonfall zusammenzuzucken, aber das war wohl mal notwendig. Bei diesem Geldeintreiber da.

Was ich von der Ferne sehen konnte, sah ziemlich schlimm aus. Ich lächelte Nina aufmunternd zu, als sie erneut zusammenzuckte. Ich schickte ein Stoßgebet zum Himmel, dass es nichts Schlimmes war.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:03
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

"Also ich kann nichts feststellen, das ist normal bei diesem Bruch! Ich kann ihr nochmal ein anderes Schmerzmittel verschreiben, aber sonst kann ich nichts machen!", sagte Dr.Schick immer noch unfreundlich zu Herr Maier während er weiter an meinem Fuß herum drückte.
Nun war meine Beherrschung zu ende, dabei war es mir so peinlich hier vor meinem Lehrer zu weinen aber es ging nicht anders.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:08
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

"Machen Sie das", sagte ich zu dem unfreundlichen Arzt, "ich hoffe dann, dass wirkt dann auch." Der Arzt werkelte weiter an Ninas Fuß herum, warum auch immer, aber er tat es halt. Nina kamen die Tränen. Sie tat mir leid, ich versuchte ihr Verhalten möglichst zu ignorieren, damit es ihr nicht allzu peinlich war und reichte ihr stumm ein Taschentuch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#46

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:10
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Endlich hörte Dr.Schick auf an meinem Fuß rumzumachen und machte mir einen neusn Gips dran.
Dann spritzte er mir ein Schmerzmittel und gab mir eine neue Packung Tabletten.

Jetzt durfte ich wieder gehen, immer noch mit Tränen in den Augen humpelte ich mit meinen Krücken aus dem Raum.
Wie ich diesen Arzt hasste!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:13
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

"Auf wiedersehen", verabschiedete ich mich von Dr. Schick. Dann schloss ich die Tür. "Hast du was dagegen, wenn ich noch schnell einen Kaffee trinke, bevor wir gehen?", fragte ich Nina, "mein Angebot steht übrigens noch immer. Willst du auch was?"


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:15
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

"Nein, kein Problem", sagte ich immer noch mit zittriger Stimme und mehrmaligem schluchzen. "Ich möchte nicht!"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:19
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.516 Beiträge

"Ok, ist in Ordnung." Ich nahm mir im Vorbeigehen einen Kaffee aus den Automaten, dann gingen wir zum Auto. Es war ziemlich kalt da. "Ist dir kalt? Brauchst du eine Decke?", fragte ich, zuckte sogleich aber innerlich zusammen. Ich wollte ja nicht sooo freundlich sein. Naja, was raus war, war raus. Ich fing an, meinen Kaffee zu trinken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Gespräch mit Nina am 29.12.2011 abends

in Lehrerzimmer & Direktion 29.12.2011 20:20
von Nina_Julia (gelöscht)
avatar

Auf dem Weg zum Auto war mir sehr kalt, aber als Herr Meier mich fragte ob ich eine Decke wollte schüttelte ich nur den Kopf und stieg mühsam ins Auto.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: John Whert_Sofie
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 863 Themen und 52215 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: