Reitinternat Dreamdancer - Forum
#1

12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 08.09.2011 11:40
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.480 Beiträge

(Schon mal im Voraus ...)

Reihenfolge:
Michael Meier
Ann
...

Pünktlich beim Läuten um 10:45 Uhr betrat ich den Computerraum. Augenblicklich wurde es still und alle standen auf. "Guten Morgen", begrüßte ich die Klasse und stellte meine Sachen ab, "bitte setzen."
In den letzten Wochen wurden meine zu unterrichtenden Schülerinnen wegen meiner akuten Lungenentzündung nicht von mir unterrichtet, aber ich weiß von meinen KollegInnen, dass die Klasse in meiner Abwesenheit den Stoff der vorigen Jahre wiederholt hat.
So erklärte ich meinen Schülerinnen: "Heute beginnen wir mit PHP. Eine Frage an euch: Was wisst ihr darüber bzw. kann von euch schon jemand etwas PHP programmieren?"
Ich wollte schließlich wissen, wo ich ansetzen kann.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 08.09.2011 21:05
von Ann (gelöscht)
avatar

Guten moren Herr Michael riefen wir im Chor,
ich sah mich in der Klasse um da ich keine Erfahrungen hatte und so hoffte ich das ich nihct dran genommen werde^^
Ich war sehr froh das er endlich wieder da war, zwar war der Vertretungslehr nett und hat mit uns wiederholt aber der richtige Lehrer ist doch immer besser.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 08.09.2011 22:00
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.480 Beiträge

Keiner meldete sich, also musste ich, wie erwartet, von ganz vorne anfangen. Aber dazu bin ich ja da. Und Hauptsache ist doch, die Schülerinnen passen auf.
"Also", fing ich an, "PHP ist eine dynamische Websprache, das heißt vereinfacht, man verwendet sie wie HTML im Internet. Der größte Unterschied zu HTML ist, dass PHP dynamisch ist, also Befehle ausführen kann. Beispiele für PHP sind Foren und Gästebücher. Wenn man im Internet surft,, hat man beinahe ständig mit PHP-Codes zu tun, die irgendwo eingebaut sind.
Aber zur Theorie schreiben wir in einer anderen Stunde mal etwas auf. Jetzt kommen wir in die Praxis." Ich schaltete den Beamer ein, um eine Powerpointpräsentation zu zeigen. "Was braucht man für PHP?", las ich vor und führte das Thema folgendermaßen aus: "Um ledeglich einen PHP-Code zu programmieren, braucht man nur ein einfaches Textprogramm. Wir in der Schule verwenden den Editor, der bei Windows XP unter Programme - Zubehör - Editor zu finden war. Bei unseren Schulcomputern, auf denen Windows 7 installiert ist, tippt ihr einfach in das Suchfeld im Startmenü "Editor" ein." Ich machte eine kurze Pause, in der ich die Schülerinnen ansah. Sie wirkten etwas überrumpelt von meinem Redeschwall. Dann sprach ich aber weiter: "Wenn man PHP allerdings ausgeführt sehen will, für das Ausprobieren zum Beispiel, muss es auf einen Server hochgeladen werden." Bevor ich die Klasse aufforderte, den Editor zu öffnen, fragte ich noch schnell in die Runde: "Ist bis hierher alles klar?"


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 08.09.2011 22:36
von Ann (gelöscht)
avatar

ahhh jetzt war ich schon besser aufgeklärt und drehte mich zu meinem Rechner um und gab in die Suchleiste Editor ein und öffnete ihn .
Zum vorschein kam und unbekanntes Editor weißes leeres Feld wo ich was reinschreiben kann.
Ich warte auf die nächsten Anforderungen und half meiner Mitschülerin Jaline, zwar musste ich mich dazu auffordern da mich meine Schüchternheit aufholte aber ich schaffte es und war sehr stolz auf mich!
Sie bedankte sich bei mir und ich sagte kein Problem und drehte mich wieder unserem Lehrer zu und folgte seiner Präsentation sehr aufmerksam

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 08.09.2011 23:34
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.480 Beiträge

Ich freute mich, da meine Schülerinnen heute scheinbar einen guten Tag hatten.
"PHP kann in HTML eingebunden werden, das heißt, ihr könnt in einer Datei HTML- und PHP-Befehle schreiben. Dem Computer muss jedoch gesagt werden, ob es ein HTML- oder PHP-Befehl ist. Dazu könnt ihr hier das Grundgerüst am Beamer sehen. Bitte tippt dies in euer leeres Dokument ab."
Ich zeigte meinen Schülerinnen folgendes:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
 

<html>
 
<head>
</head>
 
<body>
 
<?php
?>
 
</body>
 
</html>
 
 


"Mit "<?php" wird später dem Browser angezeigt, dass die folgenden Befehle PHP-Befehle sind. Mit dem Tag "?>" wird das PHP beendet. Ach ja, was ich euch immer wieder ans Herz lege: Wenn ihr frei programmiert, dann schließt eure Tags bitte immer sofort, nachdem ihr sie geöffnet habt. Damit im Falle eines Absturzes des Laptops möglichst wenig verloren geht, speichert bitte nun die Datei unter dem Namen "test.php". Wie ihr euch denken könnt, wird jede Datei, in der PHP programmiert wird, mit einem Dateinamen mit der Endung .php versehen. Habt ihr alles verstanden?" Ich sah in die Runde, da ich genau weiß, dass nicht jedem das Programmieren so leicht fällt wie mir.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 09.09.2011 14:50
von Ann (gelöscht)
avatar

ich übertrug dies in mein Editor und speicherte es dann ab.
Klar musste ich mich damit noch mehr auseinandersetzten damit ich es gut beherschen kann, ich hoffte insgesamt das ich vilt noch eine nette Person hier kennen lerne mit der ich die Ha und üben konnte?!?
ich wendete mich wieder unserem Lehrer zu und schaute das so einiges Gemurmel durch den Klassenraum ging und war doch sehr froh das ich dieses 1 Schritt beenden konnte und alles sicher abspeichern konnte ohn das der Pc abstürtzte =)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 09.09.2011 22:50
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.480 Beiträge

Ich klärte hie und da ein paar Extrafragen und wendete mich dann meinem Computer zu, um fortzufahren.
"Zu Anfang etwas, was ihr rein theoretisch mit HTML auch machen könntet, einen Text ausgeben. Gebt mal zwischen den PHP-Tags folgendes ein." Ich tippte auf meinen Laptop, damit alles am Beamer zu sehen war:

1
2
3
 

echo "der Text";
 
 


"Wichtig ist, dass jeder Befehl in PHP mit ";" beendet wird.
Wenn man im Echobefehl ein Anführungszeichen eintippt, erscheint beim Ausführen eine Fehlermeldung. Um das zu vermeiden, müsst ihr einen Backslash vor das Anführungszeichen setzen. Und zwar so." Ich tippte wieder:

1
2
3
 

echo "der Text mit \"";
 
 


"Tippt das bitte unter dem anderen Echobefehl ein", forderte ich die Klasse auf, "eine Sache noch: wenn ihr einen Zeilenumbruch erzwingen wollt, sieht das wie folgt aus. Tippt es über dem "?>" und unter den anderen Codes ein."
Am Beamer erschien nun noch folgendes:

1
2
3
4
 

echo "der Text
\r\n die zweite Zeile des Textes";
 
 


"Sind noch wo Fragen aufgetaucht?", fragte ich in die Runde.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 10.09.2011 14:28
von Ann (gelöscht)
avatar

Puuhh.... ich musste erst mal schnaufen und wand mich dann wieder meinen Rechner zu.. neben mir kam eine Stimme hast du das verstanden fragte sie mich.?!? ähmm naja also die ersten Sachen ja aber die letzten beiden muss ich mir noch mal angucken und du fragte ich sie? jap das ist eig ganz einfach und schwups erklärte sie es mir und ich bedanke mich sehr freundlich bei ihr und war froh das sie es mir noch mal erklärt hat =)
ich tippte zum schluß den rest noch ein und wand mich dann wieder dem Lehrer zu ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 10.09.2011 19:25
von Michael Meier_Dana • langer Poster | 12.480 Beiträge

"So", sagte ich fröhlich, "das war's dann mal für heute. Bis zum nächsten Mal." Es gongte zur Pause und ich verließ den Computerraum.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: 12. Klasse | Montag, 12.09.2011 | 4. Stunde | Informatik

in Klassenzimmer 10.09.2011 21:00
von Ann (gelöscht)
avatar

Jaaa endlich Pause und verließ mit einem Grinsen den Raum und zog mich zurück und genoß die Sonnenstrahlen und dachte über die Stunde nach

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: John Whert_Sofie
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 861 Themen und 51992 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: